Freitag, 10. Juli 2015

Autoreninterview und Gewinnspiel zu "Die Greifen Saga 1 - Die Ratten von Chakas" von und mit C.M. Spoerri



Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch jemand ganz besonderes vorstellen: Corinne M. Spoerri. Sie ist Autorin aus der Schweiz und hat gerade ihr fünftes Fantasy-Buch "Die Greifen Saga" veröffentlicht - Grund genug, mit ihr ein ganz tolles Interview zu führen und sie Euch vorzustellen.

Und am Schluss gibt es sogar noch ein großes Paket an verschiedenen "Alia"- und "Greifen"-Goodies für Euch zu gewinnen:





Nun aber erst einmal zu dem tollen Interview mit Corinne:

Liebe Corinne, bitte stelle dich kurz vor. Wer bist du, was machst du, was schreibst du?

Gerne :-) ich heiße Corinne, bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und drei Maine-Coon Katzen im Herzen der Schweiz, in Zürich. Mein angestammter Beruf ist Psychotherapeutin, ich war lange in der Wissenschaft tätig und habe dort promoviert, aber seit zwei Jahren schreibe ich leidenschaftlich gerne Fantasy-Jugendromane und bin seit einem dreiviertel Jahr 100% als Autorin tätig.


Wie bist du auf die Idee gekommen, Fantasy-Bücher zu schreiben?

Ich habe selbst immer schon sehr gerne Fantasy gelesen – eigentlich fast nur. Daher war es für mich naheliegend, dass ich, wenn ich ein Buch schreibe, es im Fantasy-Genre mache. Demnächst möchte ich aber das Liebesroman-Genre dazu nehmen, das jedoch dann unter einem offenen Pseudonym, damit meine jugendlichen Leser nicht aus Versehen über einen erotischen Roman stolpern :-)


Mit welcher deiner Figuren aus „Die Greifen Saga“ hast du am meisten gemeinsam?

Ich glaube mit Mica, der Hauptperson der Geschichte. Sie gefällt mir sehr gut und ich kann mich gut mit ihr identifizieren. Zwar bin ich  nicht so kratzbürstig wie sie *lach*, aber auch ich mag es, das Verhalten der Menschen zu studieren und mich in sie hinein zu fühlen.

Wie gut kennst du deine Figuren? Weißt du zum Beispiel, in welcher Position sie am liebsten schlafen oder was sie am liebsten essen?

Ja, ich weiß alles von ihnen – bzw. würde alles erfahren, wenn ich sie fragen würde ;-) ich habe meine Figuren so lebendig in meinem Kopf wie meine realen Freunde. Manchmal dauert es zwar ein wenig, bis mir ein Charakter seine Geheimnisse verrät, bis jetzt ist aber noch keiner vollkommen verschlossen geblieben.

Was war für dich das Schönste an deiner Kindheit?

Ich bin sehr behütet aufgewachsen und hatte eine schöne Kindheit. Ich glaube, die gemeinsamen Ferien mit meiner Familie waren mit das Schönste, was ich erlebt habe.

Was wolltest du als Kind werden?

Haha, Du wirst lachen: Prinzessin ;-)  aber dann irgendwann Polizistin und dann Ärztin. Keine Ahnung mehr, wie ich mir diese Karriere vorgestellt hatte :-D

Warst du gut in Deutsch?

Oja, sehr gut. Ich glaube, ich konnte schreiben, was ich wollte, ich hatte immer Bestnoten und meine Lehrer haben meine Aufsätze meist vor der gesamten Klasse vorgelesen. Das fand ich zwar etwas peinlich, da ich von Grund auf eher eine bescheidene Person bin, aber es hat mich trotzdem sehr gefreut. Denn in anderen Fächern wie Mathe oder Physik war und bin ich eine Niete ;-) das Kreative wie Zeichnen, Musik oder eben Geschichten schreiben liegt mir da schon mehr.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag bei dir aus?

Ich schreibe meist bis spät in die Nacht hinein, weswegen ich auch entsprechend später erst aufstehe. Dann beantworte ich E-Mails, pflege meine Sozialen Medien und überarbeite das Geschriebene. Am Abend diskutiere ich mit meinem Mann darüber, der mein Testleser Nr. 1 ist. Danach schreibe ich wieder. Dies läuft natürlich nicht immer genau so ab, da ich mich oft auch abends noch mit Freunden treffe oder andere Dinge unternehme, aber im Prinzip ist das in etwa mein Arbeitsablauf. Autorin sein ist ein sehr intensiver Beruf, mit meist über 10 Arbeitsstunden.

Welche Bücher liest du heute gerne?

Eigentlich das, was ich selbst schreibe: Fantasy und Liebesromane :-)


Vielen Dank liebe Corinne für einen kleinen Einblick in dein Leben.



Gewinnspiel:  
Beantwortet die unten gestellten drei Gewinnspiel-Fragen und erhaltet bei richtiger Antwort ein Los. Die Fragen sind nicht ganz leicht zu beantworten, jedoch sind alle Antworten auf ihrer Autorenseite (http://cmspoerri.ch/de/) zu finden.

Wollt ihr eure Chancen erhöhen? Dann teilt den Gewinnspiel-Beitrag auf Facebook und erhaltet ein weiteres Los (die geteilte Link-Adresse teilt mir bitte ebenfalls im Formular unten mit). Dies ist keine Pflicht, sondern erhöht nur eure Gewinnchance. Und teilt mir bitte auch mit, unter welchem Namen ich euch finde und wie ich Euch im Gewinnfall kontaktieren kann! 


Und das gibt's zu gewinnen: 

1x Karte des Landes Altra
1x 40-seitige Leseprobe "Die Greifen Saga"
4x Kühlschrankmagnete "Alia 1-4"
2x signierte Autogrammkarten von C.M.Spoerri
2x signierte Postkarten "Die Greifen Saga"
2x Lesezeichen "Alia 1 - Der magische Zirkel"
2x Lesezeichen "Alia 2 - Der schwarze Stern"
2x Lesezeichen "Alia 3 - Das Land der Sonne"
2x Lesezeichen "Alia 4 - Das Auge des Drachen"
2x Lesezeichen "Die Greifen Saga 1 - Die Ratten von Chakas"



Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen für dieses Gewinnspiel findet ihr hier. Das Gewinnspiel beginnt heute und endet am: 17.07.2015 um 23:59 Uhr (Gewinnerbekanntgabe erfolgt dann am 20.07.2015 hier auf dem Blog und auf Facebook).

Natürlich freue ich mich riesig, wenn ihr meiner Facebook-Seite >>Der Lesefuchs<< ein LIKE schenkt und/oder wenn ihr Follower des Lesefuchs-Blogs werdet. Dies hat zwar keinen Einfluss auf die Gewinnchancen, aber für euch ist es einfacher, auf dem Laufenden zu bleiben und kein Gewinnspiel und keine Auslosung zu verpassen!
 
Und nun viel Spaß beim Rätseln und Gewinnen!!! Ich drücke euch die Daumen!


Euer Lesefuchs





Kommentare:

  1. Hallo Jens!!! :D

    Tolles Interview mit einem Klasse Gewinnspiel und da ich ein Fan der Autorin bin würde ich sehr gerne in den Lostopf hüpfen und die Fragen habe ich Dir unter dem Formular beantwortet! :D


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      deine Antworten sind angekommen und sie sind alle korrekt. Ich drücke dir die Daumen.

      LG
      Jens "Der Lesefuchs"

      Löschen