Donnerstag, 3. März 2016

[GEWINNSPIEL] "ORCUMORRA - Siegel des Feuers" von Tanja Hammer

Autorenvorstellung und Gewinnspiel

Hallo,

heute möchte ich euch eine tolle Autorin vorstellen, die mit ihrer "ORCUMORRA"-Reihe schon jetzt den Platz auf meinen SuB gefunden hat...

 TANJA HAMMER



copyright Tanja Hammer
Über die Autorin: 

Tanja ist eine junge Frau, die am 22.04.1982 in Essen das Licht der Welt erblickt hat. Aufgewachsen ist sie dann in dem schönen Hattinger Dörfchen Niederwenigern (ist euch allen sicherlich ein Begriff, oder?) ;-)
Nach der Schule machte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestelten und arbeitet seither in einer freundlichen Anwaltskanzlei. Seit 2009 lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund in Bochum - der Ruhrpott lässt sie einfach nicht los. :-)


Orcumorra -
Siegel des Feuers"
Orcumorra -
Saat der Finsternis




Ihre beiden Bücher aus der Ordumorra-Reihe "Siegel des Feuers" und "Saat der Finsternis" sind bei allen gängigen Büchershops erhältlich.








Liebe Tanja,


5 kurze Fragen habe ich, um dich ein wenig den Lesern vorzustellen:

- Warum schreibst du?

 Ich liebe es, mir in meiner Fantasie irgendwelche Geschichten und dazu passende Welten zusammen zu spinnen. Das passiert auch oftmals ganz von selbst, beispielsweise wenn ich ein bisschen entspanne und mit Nichtstun beschäftigt auf dem Sofa liege. Dann beginnen meine Gedanken abzuschweifen, und schon macht sich mein Kopf selbständig.

Irgendwann war schließlich der Punkt erreicht, an welchem ein solcher Tagtraum immer komplexer wurde und sich aus einer fixen Idee mehr und mehr Story herauskristallisierte. In diesem Moment dachte ich mir: Warum das alles ganz allein erleben, wo ich doch die Bilder, die ich gerade sehe, in Worte fassen und mit anderen teilen kann?

Und deshalb schreibe ich. Um meine Leser mit auf eine Reise zu nehmen, mit ihnen gemeinsam fremde Welten zu erkunden, neue Völker kennenzulernen und natürlich um Abenteuer zu erleben.

- Und gibt es bestimmte Dinge die dich zu deinen Büchern inspirieren?
Die gibt es in der Tat. Vor allem Musik spielt da eine große Rolle. Zuletzt hat mich das Lied "Take me to Church" von Hozier zum Verlauf einer gesamten Szene in dem Buch, das ich zu dieser Zeit schrieb, inspiriert, obwohl der Text mit dieser Passage rein gar nichts zu tun hat. Vielmehr war es die Kombination von Melodie und Gesang, die bei mir einen Schalter umgelegt und eben diese Bilder erschaffen hat. Apropos Bilder: Auch hier finde ich gerne hin und wieder eine Idee. Als ich "Orcumorra: Saat der Finsternis" schrieb, suchte ich im Netz nach schönen Landschaftsbildern, um ein paar Anhaltspunkte für die Beschreibung einer Gegend zu bekommen. Dabei stieß ich auf ein sehr interessantes Foto, das lange, rote Tücher zeigte, die an unsichtbaren Fäden von einem Baum herunterhingen. Und *zack*, sogleich waren die Ereignisse für ein ganzes Kapitel geboren.

- Kannst du Orcumorra kurz mit eigenen Worten umschreiben?
Die gibt es in der Tat. Vor allem Musik spielt da eine große Rolle. Zuletzt hat mich das
Lied "Take me to Church" von Hozier zum Verlauf einer gesamten Szene in dem Buch, das ich zu dieser Zeit schrieb, inspiriert, obwohl der Text mit dieser Passage rein gar nichts zu tun hat. Vielmehr war es die Kombination von Melodie und Gesang, die bei mir einen Schalter umgelegt und eben diese Bilder erschaffen hat. Apropos Bilder: Auch hier finde ich gerne hin und wieder eine Idee. Als ich "Orcumorra: Saat der Finsternis" schrieb, suchte ich im Netz nach schönen Landschaftsbildern, um ein paar Anhaltspunkte für die Beschreibung einer Gegend zu bekommen. Dabei stieß ich auf ein sehr interessantes Foto, das lange, rote Tücher zeigte, die an unsichtbaren Fäden von einem Baum herunterhingen. Und *zack*, sogleich waren die Ereignisse für ein ganzes Kapitel geboren.

- Wie viel steckt von dir selbst in den Protagonisten?
Man kann getrost sagen, dass in jedem von ihnen auch ein bisschen von mir zu finden ist. Zum Beispiel ist Rheyva, der Technomagier, ab und zu ein ziemlicher Tollpatsch. Das hat er definitiv von mir geerbt. Haeverflox, das Hassenichgesehn, ist wiederum sehr leicht reizbar. Ich lebe das zwar nicht so sehr aus wie er, aber man kann mich ebenfalls relativ schnell auf die berühmte Palme bringen.

- Liest du auch selbst Bücher, welche kannst du uns ans Herz legen?
Allerdings. Ich liebe das Lesen, vor allem Bücher aus dem Fantasy-Genre. Was mir in letzter Zeit besonders gut gefallen hat, waren "Das Lied des Blutes" und "Der Herr des Turmes" von Anthony Ryan. Die beiden Bände zu lesen hat mir richtig Spaß gemacht, und ich freue mich schon riesig auf den dritten Teil. Wer auch schräge Fantasy-Geschichten mag, dem kann ich guten Gewissens A. Lee Martinez empfehlen. Ich habe ihn selbst erst vor kurzem entdeckt und inzwischen bereits vier seiner Bücher gelesen (mein bisheriger Liebling ist "Gott im Unglück"). Zum guten Schluss möchte ich auch noch drei jüngst gelesene Bücher aus meinem zweitliebsten, dem Horror-Genre erwähnen, die ich sehr mochte: "Mr. Mercedes" und "Die Arena" von Stephen King sowie "Der Übergang" von Justin Cronin. 

Vielen Dank liebe Tanja, für die Beantwortung meiner kleinen Fragerunde. :-)

******************************************************************************



Was ihr dafür tun müsst?   

1. liked meine Facebookseite (Der Lesefuchs) 
1. liked die Facebook-Seite der Autorin (Tanja Hammer) und 
1. hinterlasst einen Kommentar unter dem Gewinnspiel auf der Lesefuchs-Facebook-Seite. 

Um eure Chance zu erhöhen und zwei mal im Lostopf zu landen: 
2. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag.

3. Ein drittes Los gibt es, wenn ihr Follower meines Blogs werdet. 


Das Gewinnspiel endet am 06.03.2016 um 23.59 Uhr - die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 07.03.2016 hier auf dem Blog und auf Facebook. 


Natürlich gibt es auch ein paar Regeln. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Kommentare:

  1. Hallo, ich folge schon länger über bloglovin und Febbook

    AntwortenLöschen
  2. Hi...

    Ich folge dir schon länger auf Facebook unter Sunny mag Tony Jantschke & jetzt auch über GFC :)...
    Versuche mein Glück gerne...

    Viele Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hi...

    Ich folge dir schon länger auf Facebook unter Sunny mag Tony Jantschke & jetzt auch über GFC :)...
    Versuche mein Glück gerne...

    Viele Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. hallo Jens alias Lesefuchs (-:,

    folge dir ja schon länger sowohl hier als auch auf FB und teile ja auch deine Blogbeiträge...

    Die Beschreibung klingt sehr interessant und deshalb hüpf ich gerne mit Anlauf ins Lostöpfchen... und das dann gleich dreimal..lach... weil... Doppellikerin und Doppelkommentiererin und Stalker ähm..Follower vom Blog über G+ (-;
    Viele ganz liebe Grüsse
    M.

    AntwortenLöschen