Freitag, 20. Mai 2016

[Blogtour] "Lady Midnight: Die dunklen Mächte" - Cassandra Clare



Hallo Ihr Lieben,

und willkommen zum fünften und leider auch schon letzten Tag unserer Blogtour zu "Lady Midnight: Die dunklen Mächte" von Cassandra Clare (erschienen im Goldmann-Verlag). Am Montag hat Sonja von Buchreisender die Protagonisten des Buches sich, die Autorin und das Buch vorstellen lassen. Am Dienstag hat euch Desiree von Eine Leidenschaft für Bücher euch allerlei über den Schattenmarkt und seine Besucher berichtet, bevor Chantal von BookWonderland euch den "dunklen Krieg" erklärt hat. Gestern dufte Lisa von Ricas fantastische Bücherwelt die Schattenjäger vorstellen.


Von mir erfahrt ihr nun heute ein wenig über die mysteriöse Mordserie in der Menschenwelt, bei der Schattenweltopfer zu beklagen sind...

 
Hier geht's übrigens noch einmal unseren gesamten Blogtour-Fahrplan zu "Lady Midnight".

Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt dann ab dem 24.05. auf allen teilnehmenden Blogs.


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Die mysteriöse Mordserie in der Menschenwelt mit Schattenweltopfern

Vor sechs langen Jahren wurden die Eltern der Protagonistin Emma Carstairs tot aufgefunden. Sie waren auf grausame Art und Weise entstellt, ihre Körper über und über mit rätselhaften Runen bemalt, die keiner bislang entschlüsseln konnte. Zudem waren ihre Körper durch Wasser aufgeschwemmt und zerfielen bei der kleinsten Berührung.

Doch nun geschieht es wieder...

Beispiel einer
"bekannten" Rune
(Quelle)
Nachdem es eine ganz Zeit ruhig gewesen ist, tauchen dann plötzlich, ca. 4 Jahre später, wieder neue Leichen auf, die die gleichen Runen am Körper aufweisen, wie Emma's Eltern damals. Betroffen sind Schattenjäger, wie sie selbst und niemand kennt die Runen oder weiß, was sie bedeuten. Doch Emma lässt sich davon nicht einschüchtern und ermittelt auf eigene Faust, will sie doch unbedingt herausfinden, warum ihre Eltern damals sterben mussten und wer sie umgebracht hat - die Parallelen zu den heutigen Toten sind einfach zu groß, um sie zu ignorieren. Ihre Mentorin und Lehrerin im Los Angeles Institut Diana Wrayburn (manchen vielleicht bekannt aus Cassandra Clares Roman: City of Heavenly Fire) gibt ihr aber zu verstehen, dass die Suche nach den Mördern und vor allem nach den Hintergründen zu den Toten und den Runen, nichts ist, was Emma oder die Blackthorns versuchen sollen herauszufinden. Dies haben andere Stellen zu ermitteln. Sie verbietet es ihr die weiteren Nachforschungen.

Emma findet heraus, dass etwas besonderes an den Toten ist: scheinbar handelt es sich bei den Opfern nicht nur Menschen. Auch Feenwesen (Schattenweltler) sind unter den Toten. Menschen bemerken davon nichts, denn die geheimnisvolle Schattenwelt und ihrer Bewohner bleibt gewöhnlichen Menschenaugen mit Hilfe von Zauber verborgen.

Emma Castairs (Quelle)
Feenwesen (auch Elben genannt) sind Wesen der Schattenwelt und haben sowohl Engels- als auch Dämonenblut in ihren Adern fließen. Sie sind unglaublich schön und besitzen ein zarte Züge. Häufig tragen sie pastellfarbene Kleidung, z.B. von Blau, Grün und Violett. Einige von Ihnen beisitzen Auch Flügel und Augen mit "glasklaren" Farben. Sie haben eine Eigenschaft, die ihnen manchmal als Schwäche ausgelegt wird: sie können nicht lügen! Doch aufgrund dieser Tatsache haben sie sich zu Meistern der Rhetorik entwickelt und machen diesen Umstand dadurch wett, dass sie die Wahrheit in ihren Reden meist sehr geschickt verdrehen.

Aufgrund eines Paketes ist es Schattenjägern und Schattenweltlern aber streng verboten einander zu helfen oder gar Kontakt miteinander zu haben und doch geht Emma mit ihrem Parabatai Julian schließlich einen Handel mit dem Volk der Feen ein, um herauszufinden, wer oder was hinter diesen Morden steckt. Und die Zeit läuft ihnen davon...

Lasst euch überraschen, was es mit den Morden auf sich hat und welches Rätsel sich dahinter versteckt in Cassandra Clares neuestem Werk: "Lady Midnight: Die dunklen Mächte"!!




------------------------------------------------------------------------------------



******* GEWINNSPIEL *******

Gewinne eines von drei gebundenen HardCover-Exemplaren
des neuen Werkes von Cassandra Clare:
"Lady Midnight: Die Dunklen Mächte"



Was musst Du tun?
  • Finde die markierten Buchstaben in allen Blogbeiträgen und errate die Lösung. Diese schicke bitte bis zum 23.05.2016 per Mail an info@buchreisender.de mit dem Betreff: Cassandra Clare. Unter allen Einsendungen werden die drei Gewinner per Los ermittelt.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln: 

    • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
    • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
    • Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
    • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
    • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
    • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
    • Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
    • Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
    • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
    • Das Gewinnspiel endet am 23.05.2016 um 23:59 Uhr.

      ICH DRÜCKE EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!

      Kommentare:

      1. Ein toller Abschlussbeitrag, vielen Dank für die Möglichkeit dieses tolle Buch zu gewinnen!

        AntwortenLöschen
      2. Huuii,

        Danke Jens für den etwas schaurigen Einblick ;)
        Liebe grüße Lina

        AntwortenLöschen
      3. Hi,


        Super Beitrag und total interessant - vielen Dank für diesen Einblick.

        Liebe Grüße, Svenja

        AntwortenLöschen
      4. Hi,


        Super Beitrag und total interessant - vielen Dank für diesen Einblick.

        Liebe Grüße, Svenja

        AntwortenLöschen
      5. Huch klingt das Spannend.
        Danke für den tollen Bericht und die tolle Tour.

        Schönes Wochenende mit - hoffentlich - besserem Wetter.
        LG Anja
        berschweiler.39@web.de

        AntwortenLöschen
      6. Hallo Jens,

        danke für die Einladung zur Tour und diesen schönen Abschluss. :-)

        Liebe Grüße
        Petra

        AntwortenLöschen
      7. es war wieder ein genuss-vielen dank :-D
        LG Jenny
        jspatchouly@gmail.com

        AntwortenLöschen
      8. Vielen dank für den Beitrag. Es war eine tolle Blogtour 😊
        Lg Stefanie

        AntwortenLöschen
      9. Hey,
        ich bin eben erst auf eure Blogtour gestoßen und bin gleich hängen geblieben. Einen tollen Beitrag hast du da verfasst. Ich bin schon sehr gespannt auf die neue Buchreihe und der Überblick über die mysteriöse Mordserie hast du super dargestellt. Die Bilder und der Trailer dazu gefallen mir richtig gut.
        Am liebsten würde ich jetzt selber gleich "loslesen", um herauszufinden, wer hinter der Mordserie steckt! Ich habe richtig Lust bekommen, mit der Reihe loszulegen.

        Schade, das war jetzt schon der letzte Beitrag. Eine tolle Blogtour habt ihr da gemacht! Vielen Dank dafür :)

        Lg
        Levenya

        PS: Ich bleibe gleich mal als Leserin da. Dein Blog ist toll :)

        AntwortenLöschen