Mittwoch, 18. Februar 2015

[Rezension] "Complex West - Verloren in Fishkill" - Sascha Ehlert


Autor: Sascha Ehlert,Lily Konrad,Stefan Link,
          Manuel Negwer und Tanja Nasir
Titel:  Complex West - Verloren in Fishkill

Verlag: Titus Verlag
Seiten: 268
Preis Print:  9,90 €




Was hat es auf sich mit dem Komplex in Fishkill im Staat New York? Jedes Einzelschicksal scheint an dem Gebäude zu scheitern - oder ist es die Aura aus vergangenen Tagen? Was hat der alte Hausmeister Samuel Gillager mit all dem zu tun? Wer wird überleben - in Complex West? Die Serie In Complex West, einem Gebäudekomplex in Fishkill, New York, verknüpfen sich die Schicksale der Bewohner auf merkwürdige Weise. Ohne es zu ahnen, mischen sich die Gefühle und Erlebnisse zu einer Mixtur aus Angst, Hoffnung, Wahnsinn und Hass. Welches Geheimnis birgt das alte Gemäuer?
Jede Episode aus »Complex West« erzählt die Geschichte aus der Sicht eines Bewohners oder Besuchers und entführt den Leser immer wieder aufs Neue in die Abgründe der menschlichen Seele. Die Autoren Die verwobenen Episoden der Serie wurden geschrieben von den Autoren Stefan Link, Manuel Negwer, Lily Konrad, Tanja Nasir und Sascha Ehlert - nach einer Idee von SaschaEhlert und José A. Martin Vilchez. 

Bei dem Buch handelt es sich um eine Anthologie. Verschiedene Autoren schreiben über verschiedene Charaktere in dem Buch. Wie dies bei Anthologien meistens der Fall ist, haben wir die Kurzgeschichten von einigen Autoren besser gefallen, als von anderen. 

Ich habe das Buch relativ schnell gelesen - es lies sich aber auch gut lesen. Eine hat mir nicht gefallen (fand ich zu "langsam"), aber die waren waren recht gut. Zunächste hatte ich den Eindruck, dass es sich einfach nur um eine Aneinanderreihung von Kurzgeschichten handelte, bis ich an den letzten Plot im Buch kam. Dieser war nicht nur beängstigend und spannend geschrieben, die Autorin spielte mit unseren Urängsten (Dunkelheit und Beklemmung), sondern baute auch noch eine Brücke zu einer der vorherigen Geschichten eines anderen Bewohners von Complex West. Erst mit dieser Geschichte konnte ich eine Verbindung zwischen zwei Bewohnern in Complex West herstellen. ich bin gespannt, ob in den anderen Büchern dann auch ähnliche Brücken zu Geschichten aus diesem Buch geschlagen weren.
Alles in allem vergebe ich für dieses Buch 3 von 5 möglichen Punkten.



Hier geht's zum Buchtrailer:  https://www.youtube.com/watch?v=Vt9atxPbgjc
Hier geht's zur Homepage von Complex West: http://www.complexwest.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten