Sonntag, 15. Februar 2015

[Rezension] "Ulldart - Die Dunkle Zeit 5: Die Magie des Herrschers" - Markus Heitz


Autor: Markus Heitz
Titel:  Ulldart - Die Dunkle Zeit 5: Die Magie des Herrschers 

Verlag: PIPER
Seiten: 512
Preis Print/E-Book:  9,95 € / 8,99 €




Im 5. Band des Ulldart-Zyklus kommt weiter Bewegung: Mortva übernimmt die Erziehung von Lodriks Kindern - besonders die von seinem Sohn Govan, der über ein enormes Potential an magischen Energien verfügt. Aber auch seine bildhübsche Tochter Zvatochna wird in der Magie unterwiesen.
Lodrik arbeitet derweil daran, seine Gedanken an ein demokratisches Reich voranzutreiben und auf Papier zu bringen. Seine Frau zeigt ihr wahres Gesicht und Lodrik erkennt endlich, welche Intrigen um ihn herum gesponnen werden. Sogar seine Kinder scheinen sich von ihm abzuwenden und schmieden Mordpläne, bis auf seinen geistig behinderten aber sehr starken Sohn Krutor, der ihn abgrundtief liebt.

Norinas uns Lodriks unehelicher Sohn Lorin wächst derweil zum Mann heran, tritt in einige Fettnäpfchen, verliebt sich und wird schließlich zum Held in seinem Heimatort in Kalistron. Doch ist er noch immer dazu bestimmt, Ulldart eines Tages von der Dunklen Zeit zu befreien.

Am Ende des Buches steht ein überraschendes Ereignis, welches zwar irgendwann zu erwarten war, dann jedoch sehr plötzlich kam.

Markus Heitz bleibt seinem Schreibstil treu, so dass sich das Buch sehr spannend und flüssig weiter lesen lässt. Die Protagonisten werden gut beschrieben, seies es die Kinder Lodriks oder auch andere Charaktere, die wohl erst noch eine bedeutendere Rolle spielen werden. Man erfährt, wie es mit Torben Rudgass und seiner Geliebten Varla weitergeht, was mit Lodriks früherer Geliebten Norina geschehen ist und wie es mit den Unholden rund um den Inquisitor Pashtak weiter geht. So allmählich zeigt sich das Gesamtbild, welches Markus Heitz so eindrucksvoll auf 6 dicke Bände verteilt hat. Ich freue mich nun auf den 6. und somit letzten Teil des Zyklus der Dunklen Zeit und hoffe, dass dieser genauso gut wird, wie der 5. Band aufgehört hat.

Von mir 5 von 5 möglichen Punkten für "Ulldart - Die Dunkle Zeit 5: Die Magie des Herrschers.

Nähere Infos zu Markus Heitz unter: http://www.mahet.de/site/
Und hier gibt es näheres zu den Büchern dieses Zyklus: http://www.mahet.de/ulldart/ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten